Sponsoring

Sport und gesellschaftliche Verantwortung

Gesellschaftliche Verantwortung für unsere Region

Hamburg und Schleswig-Holstein sind unsere Heimat. Hier liegt ein zentraler Schwerpunkt unserer geschäftlichen Aktivitäten. Und hier legen wir auch einen Schwerpunkt unserer Sponsoringprojekte.

HSH Nordbank Run – Laufen und Helfen

Wir unterstützen den größten Firmenlauf Norddeutschlands. Als Namensgeber, Sponsor und als Lauf-Team. Bereits seit 2004 sind wir fester Partner des Hamburger Spendenlaufs.

2016 gingen rund 830 Firmenteams mit uns an den Start für den guten Zweck und das gemeinsame Erlebnis. Die über 24.000 Läuferinnen und Läufer der Unternehmen aus Hamburg und dem Umland „erliefen“ 2016 die Rekordsumme von 155.000 Euro für die Initiative „…und los! Kids in die Clubs“ der Organisation „Kinder helfen Kindern“ des Hamburger Abendblatts.

Mit diesem Geld erhalten zurzeit rund 10.000 Kinder aus Familien in Hamburg die Chance, in einem Sportverein zu trainieren und so Gemeinschaft zu erleben.

In jedem Jahr wandern vom Startgeld jedes Teilnehmers sechs Euro und pro Team weitere zehn Euro in den Spendentopf, getreu dem Motto des Firmenlaufs: „Laufen und Helfen“.

Erfahren Sie mehr zum HSH Nordbank Run

Kieler Woche – Partner der Region

Die Kieler Woche ist die weltgrößte Regattaveranstaltung und zieht jährlich Hunderttausende von Segelbegeisterten nach Kiel. Bereits seit 2003 sind wir Sponsor der Kieler Woche und unterstützen hiermit eines der wichtigsten Sportereignisse als "Partner der Region".

Gemeinsam mit der Kieler Woche führen wir seit 2011 die Charity-Aktion "Gut für Kids" durch. Bisher konnten über 150.000 Euro gespendet werden, um Kindern die Teilnahme am Vereinssport zu ermöglichen.

Als Kieler-Woche-Premiumpartner nutzt die HSH Nordbank ihre Präsenz zur Kieler Woche, um ein soziales Projekt zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr zu unserem Kieler Woche Engagement

Mehr zur Kieler Woche unter www.kieler-woche.de

Gut für Kids auf der Kieler Woche

Eine Aktion der HSH Nordbank und der Kieler Woche

Das
Das "Blaue Band", 1 Euro für Kinder aus Kiel

Als Kieler-Woche-Premiumpartner nutzt die HSH Nordbank ihre Präsenz zur Kieler Woche, um ein soziales Projekt zu unterstützen.

Warum heißt die Aktion „Gut für Kids“?

Kinder sind wichtig. Sie sind unsere Zukunft. Ihnen gute Entwick­lungs­möglich­keiten zu bieten, ist nötiger denn je. Oftmals fehlen leider die finanziellen Mittel. Das Anliegen der Kieler Woche und der HSH Nordbank ist es daher, Kinder und Jugendliche, deren Eltern wenig Geld haben, zu unterstützen.

Helfen für den guten Zweck

Ihre Spenden kommen dem Projekt „Kids in die Clubs“ zugute, das vom Sportverband Kiel e.V. und der Landeshauptstadt Kiel gemeinsam gegründet wurde. Es ist das Ziel beider Partner, Kindern und Jugendlichen aus Kieler Familien die Teilnahme am Vereinssport zu ermöglichen und so Gemeinschaft zu erleben. Sportbekleidung und -material kann mit diesen Mitteln beschafft werden. Unter www.kiel.de/kids-in-die-clubs gibt es weitere Informationen.

Seien Sie dabei!

Helfen Sie, dass Geld für den guten Zweck zusammenkommt. Zeigen Sie als Trägerin oder Träger der Bänder, dass Sie die gute Sache unterstützen. Und dass Ihnen die Kieler Woche mit ihrem einzigartigen Angebot an sportlichen und kulturellen Höhepunkten gefällt. Zusätzlich zu den blauen Unterstützer-Armbändern für je einen Euro, konnten die Besucher der Kieler Woche 2016 erstmals ein Premium-Unterstützer-Armband in elegantem Schwarz zum Preis von 10 Euro an rund 200 Verkaufsstellen erwerben. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.