Konsortialpartner pbb Deutsche Pfandbriefbank und HSH Nordbank finanzieren „WestendGate“ in Frankfurt/Main

Hamburg/Kiel, 21. November 2018 - Im Rahmen einer Club-Finanzierung stellen die pbb Deutsche Pfandbriefbank als Konsortialführer und die HSH Nordbank der RFR-Gruppe zu gleichen Teilen ein Darlehen von über 200 Mio. Euro zur Verfügung.

Die Mittel werden zur Refinanzierung der Hotel- und Büroimmobilie „WestendGate“ verwendet. Das Objekt befindet sich bereits seit 2012 zur Hälfte im Besitz der RFR-Gruppe und geht nunmehr vollständig in deren Eigentum über.

Das Gebäude befindet sich direkt gegenüber der Frankfurter Messe und zählt 46 Stockwerke. Rund 35.000 qm werden als Hotelflächen genutzt, davon ist der überwiegende Teil vom Marriott angemietet. Zudem betreibt die Success Hotel Management GmbH hier das Aparthotel Adagio. Auf weiteren knapp 17.000 qm sind Büros untergebracht.

„Wir sehen großes Potenzial für die Immobilie, sodass wir uns für den Ankauf des gesamten Objektes entschieden haben“, sagte Dr. Alexander Koblischek von der RFR-Gruppe.

Gerhard Meitinger, Leiter Immobilienkunden Deutschland der pbb Deutsche Pfandbriefbank, sagte: „Wir arbeiten mit der RFR-Gruppe seit langer Zeit sehr erfolgreich zusammen und sind von ihrer Professionalität überzeugt. Bei der Finanzierung dieses Investments wurden wir von der erfolgten Repositionierung der Büroflächen und des Hotels in unmittelbarer Nähe zur Frankfurter Messe geleitet.“

„Mit der versierten RFR-Gruppe stehen wir bereits seit 2013 in angenehmer Geschäftsverbindung. Die Auslastung der Hotellerie in Frankfurt steigt seit Jahren und die Lage des ‚WestendGate‘ profitiert zudem von der direkten Nachbarschaft zur Messe“, sagte Peter Axmann, Leiter Immobilienkunden bei der HSH Nordbank.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind kein Verkaufsangebot für jedwede Art von Wertpapieren der HSH Nordbank AG. Wertpapiere der HSH Nordbank AG dürfen nicht ohne Registrierung gemäß US Wertpapierrecht in den USA verkauft werden, es sei denn ein solcher Verkauf erfolgt unter Ausnutzung einer entsprechenden Ausnahmevorschrift.

Diese Presseinformation kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese Aussagen basieren auf unseren Einschätzungen und Schlussfolgerungen aus uns zum jetzigen Zeitpunkt vorliegenden Informationen, die wir als zuverlässig erachten. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten sämtliche Informationen, die nicht lediglich historische Fakten wiedergeben, einschließlich Informationen, die sich auf mögliche oder erwartete zukünftige Wachstumsaussichten und zukünftige wirtschaftliche Entwicklungen beziehen.

Solche zukunftsgerichtete Aussagen stützen sich auf Schlussfolgerungen, die sich auf zukünftige Ereignisse beziehen und hängen ab von Ungewissheiten, Risiken und anderen Faktoren, von denen eine Vielzahl außerhalb der Möglichkeit unserer Einflussnahme steht. Entsprechend können tatsächliche Ergebnisse erheblich von den zuvor getätigten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Wir können keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Aussagen oder das tatsächliche Eintreten der gemachten Angaben übernehmen. Des Weiteren übernehmen wir keine Verpflichtungen zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen nach Veröffentlichung dieser Information.